Banner
StartseiteRathaus & PolitikWillkommen
 

Willkommen

Oberbürgermeister Andreas Haas

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Stadt Germering!
Schön, dass Sie da sind.
Über 41.000 Bürgerinnen und Bürger sind derzeit in unserer Stadt zuhause. Damit hat sie sich seit der Zusammenlegung der beiden ehemals eigenständigen Gemeinden, Germering und Unterpfaffenhofen, im Jahr 1978 zur sechstgrößten Kommune Oberbayerns entwickelt. 1991 wurde aus der bis dato größten kreisangehörigen Gemeinde eine Stadt. Seit 2004 trägt Germering den Titel einer „Großen Kreisstadt“. Aus den beiden Partnerstädten Domont (Frankreich) und Balatonfüred (Ungarn) sind in den vergangenen über 30 Jahren längst gute Freunde geworden.

Fragt man die Germeringerinnen und Germeringer, was „ihre“ Stadt so lebens- und liebenswert macht, erhält man viele verschiedene Antworten. Allen voran werden die hervorragende Infrastruktur, die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und die sehr gute medizinische Versorgung genannt. Direkt gefolgt von dem ausgezeichneten sozialen Netz, das für Menschen jeden Alters ein vielseitiges Angebot bereithält. Insbesondere für junge Familien interessant, ist die Vielzahl an Kinderbetreuungseinrichtungen sowie die Tatsache, dass sämtliche Schularten vorhanden sind: Grund- und Mittelschulen, weiterführende Schulen – Gymnasien, Realschule, Fachoberschule - sowie ein Sonderpädagogisches Förderzentrum.

Selbstverständlich ist Germering auch als Arbeits- und Wirtschaftsstandort attraktiv. In den vergangenen Jahrzehnten sind solide Strukturen entstanden, von denen unser ortsansässiges Gewerbe sehr profitiert und sich laufend erweitert. Im neuen „Handwerkerhof“ und dem Industriegebiet im Norden der Stadt steht den Betrieben nun zusätzlicher, geeigneter Platz zur Verfügung.

Die meisten genießen natürlich auch die nahezu ideale Verkehrsanbindung über die Autobahnen A96 und A99 sowie die direkte Anbindung an den Flughafen durch die S-Bahnlinie S8.

Doch um seine freie Zeit zu genießen, braucht man keineswegs in die Ferne schweifen. Unsere vielen Freizeitmöglichkeiten vor Ort lassen ebenfalls keine Langeweile aufkommen. Hallenbad, Freibad und Eislaufhalle „Polariom“, Spiel- und Bolzplätze und das Naherholungsgebiet „Germeringer See“ mit seinen ausgedehnten Spazierwegen, Grillplätzen, einer Kneippanlage und einem Barfußpfad warten auf Ihren Besuch.
Wer gern Sport treibt, wird sicherlich im großen Angebot der hiesigen Sportvereine fündig.

Nicht minder bunt und vielfältig ist das kulturelle Leben in Germering. Verschiedenste Chöre, Orchester, Künstlervereinigungen und das Schauspiel-Ensemble des Rossstalltheaters freuen sich stets über neue Mitglieder. Sie präsentieren ihr Können in Ausstellungen und Aufführungen, Konzerten, Vorträgen und der großen, alle zwei Jahre stattfindenden Germeringer Musiknacht. Gemeinsam runden sie das exzellente Kulturprogramm unserer Stadthalle mit national und international bekannten Künstlerinnen und Künstlern ab.

Wer zwischendurch gern ein paar ruhige Stunden mit einem guten Buch oder Hörbuch verbringt, sollte zuvor in der Stadtbibliothek oder ihrer digitalen „Zweigstelle“ DigiBObb vorbeischauen. Ihr Gesamtbestand umfasst über 52.000 verschiedene Medien, darunter Filme, Spiele und Lernprogramme. Lohnenswert ist auch ein Besuch im Museum Zeit+Raum mit seiner Dauerausstellung rund um die Siedlungsgeschichte.

Stolz auf das große Engagement unserer Bürgerinnen und Bürger sind auch die Vereine aus dem sozialen Bereich und die Kirchengemeinden. Dank deren unermüdlichen, ehrenamtlichen Einsatzes finden Menschen hier nicht nur professionelle Unterstützung, sondern ein lebendiges Miteinander und echte Freunde.
Informationen zu den rund 170 ortsansässigen Vereinen gibt es auf dieser Homepage und demnächst auch im interaktiven Stadtplan.

Ich lade Sie herzlich ein, sich auf unserer Homepage über unsere Stadt zu informieren. Oder kommen Sie doch einfach selbst vorbei – gerne zu einem der vielen schönen Feste und Märkte, die wir im Laufe des Jahres feiern.

Ihr Oberbürgermeister Andreas Haas


Wichtige Informationen der Stadt

Liebe Bürgerinnen und liebe Bürger,

wir möchten unseren bestmöglichen Beitrag dazu leisten, dass das Risiko, sich bei einem Besuch im Rathaus mit Corona zu infizieren, sehr gering bleibt.

Dazu gehört in erster Linie, dass sich in den Wartebereichen im Rathaus nur so viele Personen aufhalten, dass untereinander gut Abstand gehalten werden kann.

Bitte haben Sie Verständnis, dass daher Ihre Anliegen, die einen persönlichen Besuch im Rathaus erfordern, weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail bearbeitet werden können. Informationen zur Terminvereinbarung erhalten Sie hier.

Zur Online-Terminvereinbarung Passamt und Online-Terminvereinbarung Einwohnermeldeamt kommen Sie direkt durch Klick.

Wichtiger Hinweis: Sie haben ein dringendes Anliegen und können keinen kurzfristigen Termin online vereinbaren? Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt telefonisch oder per Mail an das Einwohnermeldeamt (89 419 315) bzw. das Passamt (89 419 308). Dort klären die Mitarbeiterinnen mit Ihnen, ob Sie einen "Nottermin" erhalten oder Ihr Anliegen auch ohne persönlichem Termin bearbeitet werden kann.

Bei einem persönlichen Termin im Rathaus gibt es keine Verpflichtung, eine Maske zu tragen. Zu Ihrem eigenen und dem Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bitten wir Sie herzlich, einen Mund-Nase-Schutz aufzusetzen. Vielen Dank!

Zu unseren Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und zusätzlich montags von 14 bis 18 Uhr stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung, der Info-Point im Erdgeschoss ist in dieser Zeit persönlich besetzt. Wir unterstützen Sie auch gerne telefonisch bei der Frage, ob Ihr Anliegen – anstatt persönlich – auch über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder per Mail bearbeitet werden kann.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A