Banner
StartseiteBildung & SozialesBildung + BetreuungMalschule
 

Malschule Germering

AKTUELLES

Wir freuen uns, seit den Sommerferien wieder ganz normal unsere Malschulkurse durchführen zu können!

 

Sonderkurs am 23.10.2021: Polaroid-Workshop für Kinder ab 10 Jahren


Unsere Kinder- und Jugendkunstschule ist ein außerschulischer Lernort mit einem vielseitigen Angebot.

Im Atelier der Malschule Germering haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, vielfältigste Mal- und Zeichentechniken, Drucktechniken und räumliche Darstellungsmöglichkeiten zu erlernen.

Durch langfristig angelegte Themen und das kontinuierliche Arbeiten daran gelingt es, sich "ein Bild von der Welt" zu machen.

Bei den kleineren Kindern stehen die ästhetische Elementarerziehung und eine fundierte Entwicklung der Feinmotorik im Vordergrund. Ebenso ein Experimentieren mit Pinsel und Farbe. Aber auch mit dieser Altersgruppe werden bereits spielerisch Grundlagenkenntnisse des Zeichnens erarbeitet.

Die größeren Kinder und Jugendlichen erarbeiten sich zu vorgegebenen Themen ihre Fähigkeiten in unterschiedlichsten Techniken.

Alle benötigten Materialien werden von der Malschule gestellt.

    Das Motto der Malschule: Jeder kann's!

    • Malen
    • Zeichnen
    • Druckgrafik
    • Modellieren
    • Plastische Darstellungen (Holz, Gips, Stein, Ton ...)

    Was für Musiker*innen das Konzert, ist für Maler*innen die Ausstellung.

    Gemeinsam für alle Altersgruppen wird für jedes Malschuljahr ein neues Konzept ausgearbeitet. Das jeweilige Jahresthema wird im Juni oder Juli in der großen Jahresausstellung präsentiert.

    Diese findet in der Stadthalle Germering statt und ist öffentlich zugänglich, der Eintritt ist frei. Ein ganz besonderes Erlebnis für alle kleinen Künstlerinnen und Künstler!

    Das Programm der Malschule wird gefördert von:

    Seit September 2012 steht die Malschule unter der Leitung von Margherita Moroder.

    Die Malschule Germering ist Mitglied im Landesverband der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen Bayern e.V..

    Aktuelle Info: Das Büro der Malschule ist umgezogen

    Ab sofort ist das Büro der Malschule im Bärenweg 13 (gleiches Gebäude, in dem die Stadtwerke Germering sitzen) anzutreffen.


    Wichtige Informationen der Stadt

    Die Stadtverwaltung ist zu den allgemeinen Öffnungszeiten telefonisch erreichbar: Montag bis Freitag, jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr und zustäzlich am Montag von 14 bis 18 Uhr.

    Ein persönlicher Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Vereinbaren Sie bitte telefonisch, online oder per E-Mail einen Termin mit Ihrer zuständigen Stelle in der Stadtverwaltung. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.

    Online-Terminvereinbarung Passamt*
    Online-Terminvereinbarung Einwohnermeldeamt*

    *Wichtiger Hinweis: Sie haben ein dringendes Anliegen und können keinen kurzfristigen Termin online vereinbaren? Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt telefonisch oder per Mail an das Einwohnermeldeamt (894 19 315) bzw. das Passamt (894 19 308). Dort klären die Mitarbeiterinnen mit Ihnen, ob Sie einen "Nottermin" erhalten oder Ihr Anliegen auch ohne persönlichem Termin bearbeitet werden kann.

    Bitte denken Sie daran, während Ihres Besuchs einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Wir bitten Sie dringend, eine medizinische Maske zu tragen.

    Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihr Anliegen - anstatt persönlich - nicht auch bequem von zuhause aus z. B. über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder schriftlich (gerne auch per E-Mail) erledigen bzw. beantragen können. Für Rückfragen steht Ihnen die zuständige Stelle in der Stadtverwaltung (s. o.) gerne zur Verfügung.

    VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A