Banner
StartseiteBildung & SozialesBildung + BetreuungMalschule
 

Malschule Germering

AKTUELLES

Einladung zur Vernissage „UPCYCLING KRIMSKRAMS“ Mittwoch 12. Juni 2024 um 16 Uhr

Dieses Jahr entführen die Kinder alle Besucher und Besucherinnen in die Welt des Upcyclings. Die ausgestellten Kunstobjekte sind aus gesammelten Materialien gestaltet und zeigen, wie aus scheinbar nutzlosen Gegenständen wahre Kunstwerke entstehen können. Die kleinen Künstler und Künstlerinnen haben mit viel Einfallsreichtum und Geschick alte Verpackungen, Zeitungen, Plastikflaschen und vieles mehr in faszinierenden „KRIMSKRAMS“ verwandelt. Das Ziel dieser Kunstausstellung ist es, Kindern bewusst zu machen, dass sie mit ihren eigenen Händen und ein wenig Kreativität einen Beitrag zum Umweltschutz leisten können.

Am Mittwoch 12. Juni 2024 um 16 Uhr wird die Ausstellung, feierlich mit musikalischen Beiträgen der Musikschule, eröffnet.

Bis einschließlich 18. Juni 2024 können die Kunstwerke im Forum der Stadthalle entdeckt werden:

Mittwoch 12.06.2024 - Dienstag 18.06.2024

Täglich: 15 – 18 Uhr Do + Sa 15 – 21 Uhr

 


Werke aus der Malschule

Unsere Kinder- und Jugendkunstschule ist ein außerschulischer Lernort mit einem vielseitigen Angebot.

Im Atelier der Malschule Germering haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, vielfältigste Mal- und Zeichentechniken, Drucktechniken und räumliche Darstellungsmöglichkeiten zu erlernen.

Durch langfristig angelegte Themen und das kontinuierliche Arbeiten daran gelingt es, sich "ein Bild von der Welt" zu machen.

Bei den kleineren Kindern stehen die ästhetische Elementarerziehung und eine fundierte Entwicklung der Feinmotorik im Vordergrund. Ebenso ein Experimentieren mit Pinsel und Farbe. Aber auch mit dieser Altersgruppe werden bereits spielerisch Grundlagenkenntnisse des Zeichnens erarbeitet.

Die größeren Kinder und Jugendlichen erarbeiten sich zu vorgegebenen Themen ihre Fähigkeiten in unterschiedlichsten Techniken.

Alle benötigten Materialien werden von der Malschule gestellt.

     

    Ermäßigung

    Eine finanzielle Ermäßigung kann über „Leistungen für Bildung und Teilhabe“ beantragt werden.

    Familien mit Anspruch auf Wohngeld, Kinderzuschlag, Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II (Grundsicherung für Arbeitssuchende) oder Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch XII (Bürgergeld) können im Rahmen der Leistungen für Bildung und Teilhabe einen Antrag auf einen Zuschuss stellen.

    NEU an der Malschule Germering

    Stipendium

    Gefördert mit freundlicher Unterstützung des Lions Club Germering.

    Den Lions liegt die Förderung junger Menschen besonders am Herzen. Der Lions Club Germering möchte kunstbegeisterten Kindern und Jugendlichen, deren Eltern finanzielle Unterstützung benötigen, mit einem Stipendium oder Teilstipendium fördern.

    Wer kann sich bewerben?

    Kinder und Jugendliche, die gerne kreativ und künstlerisch arbeiten und werkeln,  sich momentan aber einen Platz in der Malschule aus verschiedenen Gründen nicht leisten können.

    Wie bekomme ich das Stipendium?

    Die finanzielle Förderung im Falle von Bedürftigkeit sind bei der Geschäftsstelle der Malschule schriftlich zu beantragen.

    Die Vergabe des Stipendiums

    Die Platzvergabe erfolgt nach Prüfung der eingereichten Anträge in Zusammenarbeit mit dem Lionsclub

     

    Getöpftertes aus der Malschule

    Das Motto der Malschule: Jeder kann's!

    • Malen
    • Zeichnen
    • Druckgrafik
    • Modellieren
    • Plastische Darstellungen (Holz, Gips, Stein, Ton ...)

    Ausstellung in der Malschule

    Was für Musiker*innen das Konzert, ist für Maler*innen die Ausstellung.

    Gemeinsam für alle Altersgruppen wird für jedes Malschuljahr ein neues Konzept ausgearbeitet. Das jeweilige Jahresthema wird im Juni oder Juli in der großen Jahresausstellung präsentiert.

    Diese findet in der Stadthalle Germering statt und ist öffentlich zugänglich, der Eintritt ist frei. Ein ganz besonderes Erlebnis für alle kleinen Künstlerinnen und Künstler!

    Logo Bayrisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

    Das Programm der Malschule wird gefördert von:

    Logo LJKE Byern

    Seit September 2012 steht die Malschule unter der Leitung von Margherita Moroder.

    Die Malschule Germering ist Mitglied im Landesverband der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen Bayern e.V..

    Aktuelle Info: Das Büro der Malschule ist umgezogen

    Ab sofort ist das Büro der Malschule im Bärenweg 13 (gleiches Gebäude, in dem die Stadtwerke Germering sitzen) anzutreffen.


    Anmeldeformular Malschule 2024/2025


    VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A