Banner
StartseiteWirtschaft & GewerbeStandortvorteileRahmenbedingungen vor Ort
 

Rahmenbedingungen vor Ort

OB Haas (r.) und Moderator Jürgen Kirner (Mitte) im Gespräch mit Jürgen Andre, Katrin Schmidt und Klemens Reitinger (v.l.n.r.) am Wirtschaftsempfang 2022

Wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen machen Germering zum idealen Standort für Ihr Unternehmen. Zukunftsorientiertes Denken und Handeln sind uns Herausforderung und Verpflichtung zugleich.

Mit einem Gewerbesteuerhebesatz von 380 v.H. liegen wir nicht nur gegenüber Kommunen vergleichbarer Größenordnung unter dem Landesdurchschnitt (400 v.H.), sondern auch gegenüber der unmittelbar angrenzenden Landeshauptstadt München (490 v.H.). Im Hinblick auf die seit 2008 wirksame Unternehmenssteuerreform kann dies ein Vorteil für Ihre Standortwahl sein. Unser Kämmerer René Mroncz steht Ihnen bei weiteren Fragen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Der jährlich stattfindende Wirtschaftsempfang der Stadt gibt den Germeringer Unternehmer*innen die Möglichkeit zum Austausch und zum Kennenlernen. Von fruchtbaren Netzwerken profitiert nicht nur die Germeringer Wirtschaft, sondern auch jede*r einzelne Gewerbetreibende am Ort.

Das offizielle Germeringer Branchenbuch des Wirtschaftsverbands bietet allen Germeringer*innen eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit, sich umfassend über das Angebot vor Ort zu informieren. Nutzen auch Sie das Branchenbuch, um damit die Bekanntheit Ihres Unternehmens, Ihres Geschäfts, Ihrer Praxis oder Ihrer Kanzlei zu steigern. Neben Unternehmensinformationen können Nutzer*innen sich auch über Vereine und Institutionen sowie verfügbare Jobangebote und Ausbildungsstellen in der Stadt informieren.

Der Wirtschaftsverband Germering e.V. ist auch für Sie ein starker und zuverlässiger Partner. Er sieht sich als Interessensvertretung aller Germeringer Unternehmer*innen: Der gewerblichen Wirtschaft einschließlich Handel, Landwirtschaft, der Selbstständigen und der Angehörigen der freien Berufe.

Der seit vielen Jahren aktive Arbeitskreis Schule-Wirtschaft hat sich die Vernetzung der örtlichen Schulen und der ansässigen Unternehmen zum Ziel gesetzt. Er nimmt koordinierende und informative Aufgaben wahr, fördert das Engagement einzelner Initiativen und hilft durch eine optimale Kommunikation Ineffizienzen zu vermeiden. 

Weitere Kooperationsprojekte, wie z.B. die Förderung von Medienkompetenz und digitaler Bildung an Germeringer Schulen, das Netzwerk Arbeit und Ausbildung für junge Menschen, die gemeinsame Berufsinformationsmesse BIM aller weiterführenden Germeringer Schulen, der jährliche Girls' Day - Mädchenzukunftstag und das Projekt Boys' Day - Neue Wege für Jungs tragen zu einer erfolgreichen Nachwuchssicherung sowie zur nachhaltigen Entwicklung des Fachkräfteangebots bei.
Denn: gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter*innen entscheiden über die Wettbewerbsfähigkeit und damit über den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens.

Wichtige Informationen der Stadt

Liebe Bürgerinnen und liebe Bürger,

wir möchten unseren bestmöglichen Beitrag dazu leisten, dass das Risiko, sich bei einem Besuch im Rathaus mit Corona zu infizieren, sehr gering bleibt.

Dazu gehört in erster Linie, dass sich in den Wartebereichen im Rathaus nur so viele Personen aufhalten, dass untereinander gut Abstand gehalten werden kann.

Bitte haben Sie Verständnis, dass daher Ihre Anliegen, die einen persönlichen Besuch im Rathaus erfordern, weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail bearbeitet werden können. Informationen zur Terminvereinbarung erhalten Sie hier.

Zur Online-Terminvereinbarung Passamt und Online-Terminvereinbarung Einwohnermeldeamt kommen Sie direkt durch Klick.

Wichtiger Hinweis: Sie haben ein dringendes Anliegen und können keinen kurzfristigen Termin online vereinbaren? Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt telefonisch oder per Mail an das Einwohnermeldeamt (89 419 315) bzw. das Passamt (89 419 308). Dort klären die Mitarbeiterinnen mit Ihnen, ob Sie einen "Nottermin" erhalten oder Ihr Anliegen auch ohne persönlichem Termin bearbeitet werden kann.

Bei einem persönlichen Termin im Rathaus gibt es keine Verpflichtung, eine Maske zu tragen. Zu Ihrem eigenen und dem Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bitten wir Sie herzlich, einen Mund-Nase-Schutz aufzusetzen. Vielen Dank!

Zu unseren Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und zusätzlich montags von 14 bis 18 Uhr stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung, der Info-Point im Erdgeschoss ist in dieser Zeit persönlich besetzt. Wir unterstützen Sie auch gerne telefonisch bei der Frage, ob Ihr Anliegen – anstatt persönlich – auch über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder per Mail bearbeitet werden kann.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A