Banner
StartseiteWirtschaft & GewerbeStandortvorteileJunge Stadt mit Geschichte
 

Junge Stadt mit Geschichte

Die Große Kreisstadt Germering ist heute mit einer Anzahl von über 41.000 Einwohnern*innen die sechstgrößte Kommune Oberbayerns und hat bislang eine kaum vergleichbare 'Karriere' genommen:

  • Archäologische Funde belegen die Anwesenheit der ersten Germeringer*innen bereits vor 9.000 Jahren und seit mehr als 4.000 Jahren lässt sich Siedlungstätigkeit auf unserem Stadtgebiet nachweisen.

  • In den 1950er und 60er Jahren wuchs Germering wie kaum eine andere Kommune. Zählte die Stadt 1961 noch 11.160 Einwohner*innen so waren es 1978 bereits 33.891, ein Ergebnis der expansiven Wohnungsbaupolitik der späten 1960er und der 1970er Jahre.

  • Nach der Zusammenlegung der ehemals eigenständigen Gemeinden Germering und Unterpfaffenhofen im Jahre 1978 konnte 1991 die Stadterhebung gefeiert werden.

  • Im Jahr 2004 wurde Germering schließlich zur Großen Kreisstadt ernannt. Damit verfügt Germering über eine Vielzahl an vom Landratsamt übernommenen Aufgaben. Dies ermöglicht es Ihnen als Unternehmer*in, mit allen wichtigen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern der Verwaltung unkompliziert vor Ort in Kontakt zu treten, sei es zu Themen des Baurechts, der Gewerbeordnung, des Gaststättenrechts oder vielen weiteren Zuständigkeiten.

Wichtige Informationen der Stadt

Die Stadtverwaltung ist zu den allgemeinen Öffnungszeiten telefonisch erreichbar: Montag bis Freitag, jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr und zustäzlich am Montag von 14 bis 18 Uhr.

Ein persönlicher Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Vereinbaren Sie bitte telefonisch, online oder per E-Mail einen Termin mit Ihrer zuständigen Stelle in der Stadtverwaltung. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.

Online-Terminvereinbarung Passamt*
Online-Terminvereinbarung Einwohnermeldeamt*

*Wichtiger Hinweis: Sie haben ein dringendes Anliegen und können keinen kurzfristigen Termin online vereinbaren? Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt telefonisch oder per Mail an das Einwohnermeldeamt (894 19 315) bzw. das Passamt (894 19 308). Dort klären die Mitarbeiterinnen mit Ihnen, ob Sie einen "Nottermin" erhalten oder Ihr Anliegen auch ohne persönlichem Termin bearbeitet werden kann.

Bitte denken Sie daran, während Ihres Besuchs einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Wir bitten Sie dringend, eine medizinische Maske zu tragen.

Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihr Anliegen - anstatt persönlich - nicht auch bequem von zuhause aus z. B. über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder schriftlich (gerne auch per E-Mail) erledigen bzw. beantragen können. Für Rückfragen steht Ihnen die zuständige Stelle in der Stadtverwaltung (s. o.) gerne zur Verfügung.

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A