Banner
StartseiteFreizeit & KulturKunstBildende KunstFotografie
 

Fotografie

Zahlreiche Germeringer beschäftigen sich mit Fotografie. Einige stellen sich hier kurz vor.

Weitere Informationen finden Sie auf der jeweiligen Homepage.

Germeringer Fotoclub e.V. (GFC)

Anspruchsvolle Fotografie ist das gemeinsame und spannende Hobby der Mitglieder des GFC.

Schwerpunkte der etwa 2-wöchigen Clubabende sind: Dokumentarische und experimentelle Fotografie mit Bildbesprechungen, Erfahrungsaustausch, Hilfestellung und Wissensvermittlung. Gestaltung von AV-Schauen, Workshops, Exkursionen, Ausstellungen, Fotowettbewerbe (intern & regional) sowie Bildbeiträge zum Kalender der Sparkasse FFB.

Interessenten sind als Gäste zu Clubabenden gerne willkommen.

www.gfcev.de


 

Vera Greif

„Worauf es wirklich ankommt, ist der richtige Moment. Es geht darum, Geschichten zu erzählen und Emotionen festzuhalten.“

Der Schwerpunkt der Filmemacherin und Fotografin liegt auf dokumentarischen Filmen, Reportagen sowie der künstlerischen Arbeit in Film und Fotografie. Vera Greif hat an mehreren Ausstellungen teilgenommen und ist für ihre Projekte vielfach mit Preisen ausgezeichnet worden.

www.veragreif.de


 

Germeringer Film Gruppe im Förderverein Stadtmuseum Germering e.V. (GFG)

Die GFG hat es sich zur Aufgabe gemacht die Museumsarbeit im ZEIT+RAUM Museum am Rathaus im Film-, Foto- und Videobereich zu unterstützen. Das Erstellen von Filmen für Multimediastationen, die Dokumentationen von Veranstaltungen, die Archivierung von Altmaterial und die Konvertierung in neue Formate zählen ebenso zu den Aufgaben, wie die Dokumentation von archäologischen Grabungen oder das Präsentieren von Filmen im Museum.
In enger Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Germering, der Stadtarchäologie Germering, dem ZEIT+RAUM Museum und dem Förderverein Stadtmuseum Germering e.V. ist die GFG immer am Puls der aktuellen Forschung präsent.

www.museumsverein-germering.de

 

Wichtige Informationen der Stadt

Liebe Bürgerinnen und liebe Bürger,

wir möchten unseren bestmöglichen Beitrag dazu leisten, dass das Risiko, sich bei einem Besuch im Rathaus mit Corona zu infizieren, sehr gering bleibt.

Dazu gehört in erster Linie, dass sich in den Wartebereichen im Rathaus nur so viele Personen aufhalten, dass untereinander gut Abstand gehalten werden kann.

Bitte haben Sie Verständnis, dass daher Ihre Anliegen, die einen persönlichen Besuch im Rathaus erfordern, weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail bearbeitet werden können. Informationen zur Terminvereinbarung erhalten Sie hier.

Zur Online-Terminvereinbarung Passamt und Online-Terminvereinbarung Einwohnermeldeamt kommen Sie direkt durch Klick.

Wichtiger Hinweis: Sie haben ein dringendes Anliegen und können keinen kurzfristigen Termin online vereinbaren? Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt telefonisch oder per Mail an das Einwohnermeldeamt (89 419 315) bzw. das Passamt (89 419 308). Dort klären die Mitarbeiterinnen mit Ihnen, ob Sie einen "Nottermin" erhalten oder Ihr Anliegen auch ohne persönlichem Termin bearbeitet werden kann.

Bei einem persönlichen Termin im Rathaus gibt es keine Verpflichtung, eine Maske zu tragen. Zu Ihrem eigenen und dem Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bitten wir Sie herzlich, einen Mund-Nase-Schutz aufzusetzen. Vielen Dank!

Zu unseren Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und zusätzlich montags von 14 bis 18 Uhr stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung, der Info-Point im Erdgeschoss ist in dieser Zeit persönlich besetzt. Wir unterstützen Sie auch gerne telefonisch bei der Frage, ob Ihr Anliegen – anstatt persönlich – auch über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder per Mail bearbeitet werden kann.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A