Banner
StartseiteAktuellesSpiel, Sport und Spaß für Kinder und Jugendliche in und mit der Cordobar
 

Spiel, Sport und Spaß für Kinder und Jugendliche in und mit der Cordobar

Die Jugendbegegnungsstätte "Cordobar" in Germering bietet in der zweiten Hälfte dieses Jahres eine bunte Palette von Angeboten zur Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen von 8 bis 14 Jahren an.
Seit Monaten konnten keine Kurse und Aktivitäten für Kinder- und Jugendgruppen stattfinden – jetzt geht es im Rahmen der Hygienemaßnahmen wieder los!
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Cordobar haben sich ein besonders umfassendes neues Programm überlegt: neben zahlreichen kreativen Angeboten sind viele Ausflüge und Outdoor-Aktivitäten geplant.
Erstmals stehen auch Online-Angebote zur Auswahl. Auf gemeinsame Aktionen in kleinen Gruppen muss dennoch nicht verzichtet werden. Eine der Situation angepasste Teilnehmer*innenzahl bietet für die Aktivitäten unter freiem Himmel genügend Spielraum für sportliche Unternehmungen. Die kreativen Angebote innerhalb der Räumlichkeiten werden selbstverständlich mit den gebotenen Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen durchgeführt.

Folgende neue Aktionen sind ab den Sommermonaten aufgestellt:
Wer hat denn schon mal tatsächlich mit einer Keksdose fotografiert? Wir basteln am 06.07. aus einer Keksdose eine Kamera, werden Fotos mit ihr machen und die Bilder dann im hauseigenen Fotolabor entwickeln.
Und das ist nicht das einzige spannende Fotoprojekt auf dem Programm… am 23.07. treffen wir uns zum „Lightpainting“ – malen mit Licht. In der Dämmerung können mittels künstlichen Lichtquellen und Langzeitbelichtung einer Spiegelreflexkamera Bilder mit Licht gezaubert werden.
Neu ist ein Yoga Kurs für junge Mädchen an drei Terminen im Oktober. Beweglichkeit, Gleichgewicht und Körperwahrnehmung werden gefördert und schaffen so einen guten Ausgleich zum Homeschooling und dem kompletten Corona-Stress.
Das Kunstprojekt mit dem Thema „Corona und Ich“ am 09.10. wird Möglichkeiten bieten, die Auswirkungen der Pandemie künstlerisch mit verschiedenen kreativen Medien zu verarbeiten.
Neu ist auch ein Kosmetikkurs am 02.11. in den Herbstferien. Mit hochwertigen, natürlichen Zutaten werden Deo, Handcreme oder Gesichtsöl hergestellt.
Yoga, das Kunstprojekt und der Kosmetikkurs könnten bei erhöhten Inzidenzzahlen im Herbst auch Online stattfinden.

Papierschöpfen - und damit Ressourcen sparen - wird in der Einrichtung am 13.07. und 20.07. gezeigt. Nach dem Motto aus „Alt mach Neu“ werden aus Altpapier neue einzigartige Papierbögen hergestellt, diese zu kleinen Büchlein gebunden und mit getrockneten Blumen oder Blättern verziert.
Newcomer ist der Kurs Holzbearbeitung mit Sägen, Hammer, Nägeln, Bohrer für ein eigenes Werkstück am 17.11.21.
Der Judo Einsteigerkurs am 09.07. findet auch erstmalig statt. Bewegungsgrundlagen und Tricks zur Selbstverteidigung werden vermittelt.
Altbekannt dagegen ist der Töpferkurs, der im Juni/Juli an immerhin vier Terminen am Mittwochnachmittag ab dem 23.06. stattfinden kann, im Herbst wird dann in sechs Einheiten getöpfert, was das Zeug hält.
Weitere kreative Angebote sind die Acrylmalerei an zwei Terminen im Herbst und Spätherbst,
Filzen mit bunter Wolle, um Deko-Artikel, Täschchen, kleine Tiere uvm. zu kreieren findet am 29.06. und am 23.11. statt.  
Die Lederarbeiten am 25.11. können schon als Weihnachtsbastelaktion genutzt werden. Es können Armbänder, Schlüsselanhänger, Smartphone-Hüllen, uvm. angefertigt werden.

Nicht mit Werkmaterialien, aber mindestens ebenso kreativ geht es im hauseigenen Tonstudio zu. Ein Hörspiel wird mit den Teilnehmern am 10.11. entwickelt.
Auch die beliebten Ausflüge sollen nicht zu kurz kommen:
Dazu zählt ein Besuch im Wildpark Poing am 25.09., der nicht nur mit heimischen Wildtieren, Streichelzoo und einem großen Abenteuerspielplatz punktet, sondern auch eine besonders attraktive Greifvogelshow auf die Beine stellt.
Die Kletterinsel in Fürstenfeldbruck, die Balancieren in luftiger Höhe in verschiedenen Schwierigkeitsstufen bietet, wird am 16.10. angesteuert.
Eine Geo-Cache Schnitzeljagd in den Wäldern um Germering schult am Samstag, den 20.11. den Orientierungssinn und sorgt für Spaß und Spannung.
Nicht fehlen dürfen die beliebten Vier-Pfoten-Abenteuer mit Mika, einem geduldigen und zum Therapiehund ausgebildeten Golden Retriever Rüden. Monatlich einmal darf mit Mika gespielt, spazieren gegangen und über Verhalten und Umgang mit Hunden allerhand erfahren werden. Bisher geplant sind der 02.07., 31.07., 17.09., 02.10., 05.11. Termine im Neuen Jahr sind dann der 07.01. und der 11.02.22

Weitere Aktivitäten, die unter freiem Himmel angesiedelt sind, ist eine Mondscheinwanderung im Hochsommer in den Bergen. Nach dem Aufstieg kann am 02.07. der Sonnenuntergang bestaunt und anschließend mit Stirnlampen ins Tal abgestiegen werden.
Eine Bachbettbegehung in einer Klamm, bietet am 17.07. ein fröhlich, nasses Vergnügen, in welchem die sportlichen Aspekte nicht zu kurz kommen. Es wird über Felsen geklettert und Wasserfälle werden überwunden.
Sportlich ambitioniert ist die Klettersteigtour am 18.09. für einen Steig der Kategorie B mit entsprechender Ausrüstung, für 13 – 15-jährige.
Für Mountainbiker ist ein Fahrtechniktraining für Einsteiger am 14.07. anberaumt. Hier werden Übungen zu Steuerung, Verzögerung, Gleichgewicht und Belastung gelernt, um das eigene Rad besser zu kontrollieren und auf Trails in der Umgebung ausprobiert. Regelmäßiges Biken in der Kleingruppe wird in der Mountainbike Gruppe praktiziert. Einmal wöchentlich wird trainiert, um eine Tour in den Bergen zu    bestreiten. Dazu gehören auch Wissensvermittlung zur Planung einer Tour und Fahrtechnik.
Reiten auf dem Isländerhof „Walleshauser“ in Malching ist auch wieder an mehreren Terminen im Sommer und im Herbst vorgesehen. Allerdings findet der dreimalige Reitkurs an Donnerstagnachmittagen statt und nicht mehr an den begehrten Samstagen, um den Tieren mehr Pausen zu gönnen. So werden am 24.06., 01.07., 08.07., als auch im Oktober voraussichtlich 14.10., 21.10., 28.10. Reitunterricht in der Ovalbahn oder als geführte Ausritte möglich sein. Führen, Putzen und Aufzäumen, sowie wichtige Verhaltensregeln und Wissenswertes zum Umgang mit den Tieren werden vermittelt.

Eine Änderung zu den Pferdetagen in der Alten Mühle in Bruck wird es dieses Jahr geben. Statt an Pfingsten kann erst in den Sommerferien gefahren werden. Ein Termin wird noch bekannt gegeben. In dieser Reiterfreizeit dreht sich alles rund ums Pferd. Neben dem Unterricht auf dem Platz und geführten Ausritten erleben die Teilnehmer*innen spannende Aktionen mit Schatzsuche, Reiterquiz, Spiele, Lagerfeuer.
Nicht nur diese Fahrt ist geplant, sondern auch am Ende der Sommerferien eine Bergfreizeit am Gardasee. Von 30.08. bis 03.09. schlagen die Teilnehmer an einem gut ausgestatteten Campingplatz in Riva del Garda ihr Lager auf und können von dort Klettersteige und Berge erkunden. Eine Nachtwanderung, Schwimmen und Minigolf sind für die erholsameren Stunden vorgesehen.       
Zu den Outdoor-Unternehmungen im Winter zählt die Dämmerungswanderung von Frieding nach Andechs am 10.12.21. Tiere können beobachtet und ihre Spuren bestimmt werden. Abenteuerliche Stimmung erfahren die Teilnehmer mit den Naturerfahrungsspielen und dem Gehen mit Fackeln oder Taschenlampen in der Dunkelheit.
Im neuen Jahr 2022 ist eine Schneeschuhwanderung in den Bergen anberaumt. Auf Schneeschuhen kämpfen sich die Teilnehmer*innen in den Bergen durch den Schnee und lernen Sicherheitsmaßnahmen mit Lawinenpiepser, Sonde und Schaufel kennen.
Alpines Skifahren, ein Klassiker des Wintersports, wird hoffentlich im Winter 2022 wieder möglich sein. Angedacht sind zwei Skitage für fortgeschrittene Skifahrer*innen am 05.02. und 19.02.22 und ein Skiwochenende im Februar von 25.02.22 bis 27.02.22. Übernachtet wird in der Jugendherberge Garmisch- Partenkirchen. Attraktive Skigebiete werden angefahren und in der Kleingruppe werden die Hänge unsicher gemacht.

Alle Aktionen außerhalb Germerings werden (soweit lt. Gesetz gestattet) mit dem Kleinbus angefahren. Die Kinder müssen dabei einen Mund- und Nasenschutz tragen. Auf Hygieneregeln und Abstände wird geachtet. Kinder unter 1,50 cm müssen eine Sitzerhöhung für die Fahrt mit dem Kleinbus mitnehmen.
Auf der Webseite der Jugendbegegnungsstätte www.cordobar.de können die einzelnen Aktionen und Kurse eingesehen werden. Hier erfahrt Ihr auch zeitliche Aktualisierungen oder Änderungen, die der momentanen Situation geschuldet sind.
Der Flyer für die Schulen mit den Anmeldebögen wird nach den Pfingstferien verteilt.
Auch in der Jugendbegegnungsstätte liegt das Programm aus. Telefonisch sind die Mitarbeiter*innen der Jugendbegegnungsstätte während der Öffnungszeiten nachmittags und abends unter Tel. 089/8416656 erreichbar. Unter jbs-aktiv@gmx.de werden Fragen auch gern per Email beantwortet.

Wichtige Informationen der Stadt

Die Stadtverwaltung ist zu den allgemeinen Öffnungszeiten telefonisch erreichbar: Montag bis Freitag, jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr und zusätzlich am Montag von 14 bis 18 Uhr.

Ein persönlicher Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Vereinbaren Sie bitte telefonisch, online oder per E-Mail einen Termin mit Ihrer zuständigen Stelle in der Stadtverwaltung. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.

Online-Terminvereinbarung Passamt
Online-Terminvereinbarung Einwohnermeldeamt

Bitte denken Sie daran, während Ihres Besuchs einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Wir bitten Sie dringend, eine FFP2-Maske zu tragen

Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihr Anliegen - anstatt persönlich - nicht auch bequem von zuhause aus z. B. über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder schriftlich (gerne auch per E-Mail) erledigen bzw. beantragen können. Für Rückfragen steht Ihnen die zuständige Stelle in der Stadtverwaltung (s. o.) gerne zur Verfügung.

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A