Banner
StartseiteAktuellesHerzlichen Glückwunsch!
 

Herzlichen Glückwunsch!

November 2012: OB Andreas Haas überreicht die Ehrenbürgerurkunde an Dr. Peter Braun

Germerings Altoberbürgermeister und Ehrenbürger Dr. Peter Braun feiert am 9. September seinen 80. Geburtstag.

Geboren in Singen und aufgewachsen in München, war der promovierte Jurist 1971 mit seiner Familie nach Germering gezogen und 1974 Erster Bürgermeister der damals noch eigenständigen Gemeinde geworden. Vier Jahre später – nach der Zusammenlegung der beiden Kommunen Germering und Unterpfaffenhofen - kehrte er zunächst als Richter an das Münchner Landgericht zurück, ehe er 1991 erneut als Bürgermeister und Oberbürgermeister für die SPD ins Rathaus einzog. Seine Amtszeit dauerte bis 2008.  

„Germering hat Herrn Dr. Braun viel zu verdanken“, erklärt sein Nachfolger im Amt, Oberbürgermeister Andreas Haas.

In den insgesamt 21 Jahren als Rathauschef wurden unter Dr. Brauns Leitung zahlreiche Einrichtungen geschaffen, Objekte realisiert und Weichen für die künftige Entwicklung unserer Stadt gestellt. Sein Augenmerk galt - und gilt bis heute - vor allem den sozialen Aspekten, den Interessen der Kinder und Jugendlichen und der älteren Bürgerinnen und Bürger. So entstand zum Beispiel der Abenteuerspielplatz, die Wohnanlage „Betreutes Wohnen“ in der Eschenstraße und die „Germeringer Insel“. Sehr wertvoll waren auch die vorausschauenden Grundstückskäufe wie etwa das Kasernengelände südlich der A-96 oder das Golfplatz-Gelände westlich des Starnberger Weges für künftige Erholungs- und Entwicklungsgebiete.

„Als Bürgermeister und Oberbürgermeister zeichnete Dr. Braun vor allem seine unaufgeregte, ruhige Art und analytische Handlungsweise aus. Er besitzt die Fähigkeit, sich verschiedene Standpunkte anzuhören und in seine eigenen Entscheidungen einzubeziehen“, so Haas. Er persönlich schätze außerdem seinen leisen Humor.

Zwischen 1974 und 2014 gehörte Dr. Braun außerdem dem Kreistag Fürstenfeldbruck an, war jahrelang SPD-Fraktionssprecher und von 2008 bis zu seinem Ausscheiden stellvertretender Landrat. Für seine politischen Verdienste wurde er mit der Kommunalen Verdienstmedaille in Bronze (1993) und Silber (2005) sowie mit der Bayerischen Verfassungsmedaille in Silber (2008) ausgezeichnet.

Auch ohne politisches Amt, setzt er sich als 1. Vorsitzender des Hospizvereins bis heute sehr aktiv für das Wohl „seiner“ Germeringerinnen und Germeringer ein. Es sei ihm wichtig, dass gerade alte und schwerkranke Menschen bis zuletzt in ihrer vertrauten Umgebung bleiben können, betont er immer wieder. Darum freut er sich schon sehr auf die Fertigstellung des Hospizes in der Unteren Bahnhofstraße. Für dessen Bau hat er sich jahrelang stark gemacht.

Die Stadt Germering ist stolz, Dr. Braun bereits 2012 zum Ehrenbürger ernannt zu haben. „Wir gratulieren ihm von Herzen zum runden Geburtstag und wünschen ihm alles Gute!“

Wichtige Informationen der Stadt

Die Stadtverwaltung ist zu den allgemeinen Öffnungszeiten telefonisch erreichbar: Montag bis Freitag, jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr und zustäzlich am Montag von 14 bis 18 Uhr.

Ein persönlicher Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Vereinbaren Sie bitte telefonisch, online oder per E-Mail einen Termin mit Ihrer zuständigen Stelle in der Stadtverwaltung. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.

Online-Terminvereinbarung Passamt*
Online-Terminvereinbarung Einwohnermeldeamt*

*Wichtiger Hinweis: Sie haben ein dringendes Anliegen und können keinen kurzfristigen Termin online vereinbaren? Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt telefonisch oder per Mail an das Einwohnermeldeamt (894 19 315) bzw. das Passamt (894 19 308). Dort klären die Mitarbeiterinnen mit Ihnen, ob Sie einen "Nottermin" erhalten oder Ihr Anliegen auch ohne persönlichem Termin bearbeitet werden kann.

Bitte denken Sie daran, während Ihres Besuchs einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Wir bitten Sie dringend, eine medizinische Maske zu tragen.

Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihr Anliegen - anstatt persönlich - nicht auch bequem von zuhause aus z. B. über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder schriftlich (gerne auch per E-Mail) erledigen bzw. beantragen können. Für Rückfragen steht Ihnen die zuständige Stelle in der Stadtverwaltung (s. o.) gerne zur Verfügung.

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A