Banner
StartseiteAktuellesVierzehn neue Auszubildende begrüßt Oberbürgermeister Andreas Haas offiziell bei der Stadt Germering
 

Vierzehn neue Auszubildende begrüßt Oberbürgermeister Andreas Haas offiziell bei der Stadt Germering

Oberbürgermeister Andreas Haas begrüßt die neuen Auszubildenden bei der Stadt Germering

Gemeinsam mit Michael Baumhakl, dem Leiter der Personalabteilung, und den Ausbildungsleitungen der jeweiligen Ämter sagt Oberbürgermeister Andreas Haas vierzehn neuen Auszubildenden und Berufspraktikant*innen ein herzliches Willkommen bei der Stadt Germering.

 „Mit Ihrer Ausbildung setzen Sie einen Grundstein für Ihre Zukunft! Es freut mich besonders, dass Sie sich entschieden haben, Ihre Ausbildung oder Ihr Praktikum bei der Stadt Germering zu absolvieren. Denn auch für uns sind für die vielfältigen Aufgaben, die in einer Stadtverwaltung und den Außenstellen anfallen, motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wichtig. Ich wünsche Ihnen ein gutes Eingewöhnen, eine spannende und lehrreiche Zeit und natürlich soll die Freude bei Ihrer Ausbildung auch nicht zu kurz kommen. Schön, dass Sie da sind!“, so Haas.

Insgesamt bildet die Stadt Germering derzeit 32 junge Menschen aus. In Verwaltung und Bauhof sind es jeweils 5 Personen, 21 im Kinder- und Jugendbereich und eine Person in der Bibliothek.

Die Stadt bietet mit einer familien- und lebensphasenorientierten Personalpolitik ihren Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern und auch den Auszubildenden die Möglichkeit, eine Balance zwischen Beruf und Familie zu finden. Im Dezember 2018 hat die Stadt bereits zum zweiten Mal dafür die Zertifizierung zur familienfreundlichen Arbeitgeberin durch das audit berufundfamilie erhalten.

Germering arbeitet kontinuierlich daran, den Mitarbeiter*innen den Spagat zwischen Familie und Beruf zu erleichtern. Das kommt natürlich auch bei den Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteigern gut an.

Wichtige Informationen der Stadt

Die Stadtverwaltung ist zu den allgemeinen Öffnungszeiten telefonisch erreichbar: Montag bis Freitag, jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr und zustäzlich am Montag von 14 bis 18 Uhr.

Ein persönlicher Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Vereinbaren Sie bitte telefonisch, online oder per E-Mail einen Termin mit Ihrer zuständigen Stelle in der Stadtverwaltung. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.

Online-Terminvereinbarung Passamt*
Online-Terminvereinbarung Einwohnermeldeamt*

*Wichtiger Hinweis: Sie haben ein dringendes Anliegen und können keinen kurzfristigen Termin online vereinbaren? Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt telefonisch oder per Mail an das Einwohnermeldeamt (894 19 315) bzw. das Passamt (894 19 308). Dort klären die Mitarbeiterinnen mit Ihnen, ob Sie einen "Nottermin" erhalten oder Ihr Anliegen auch ohne persönlichem Termin bearbeitet werden kann.

Bitte denken Sie daran, während Ihres Besuchs einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Wir bitten Sie dringend, eine medizinische Maske zu tragen.

Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihr Anliegen - anstatt persönlich - nicht auch bequem von zuhause aus z. B. über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder schriftlich (gerne auch per E-Mail) erledigen bzw. beantragen können. Für Rückfragen steht Ihnen die zuständige Stelle in der Stadtverwaltung (s. o.) gerne zur Verfügung.

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A