Sie verwenden die Version 6 des Internet Explorers. Bitte beachten Sie, dass die Webseite der Stadt Germering für diese Version nicht optimiert ist.
 

Standesamt


Herzlich Willkommen im Standesamt der Stadt Germering



Das Trauungszimmer der Stadt Germering befindet sich im Erdgeschoss des Rathauses.

Im Foyer ist  - nach Absprache mit dem Standesamt - im Anschluss an Ihre Eheschließung ein Sektempfang möglich. Bei schönem Wetter steht Ihnen hierfür auch der kleine Rathauspark zur Verfügung. Der Rosenbogen im Rathauspark bietet sich für Fotos an.

Gerne können Sie das Trauungszimmer vor Ort in Augenschein nehmen. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich direkt an die Kolleginnen vom Standesamt.


 

 

 

 

 

 


Eheschließung / Begründung einer Lebenspartnerschaft

 

 

 

 

 

 

Die Anmeldung zur Eheschließung / Anmeldung der Begründung einer Lebenspartnerschaft ist frühestens 6 Monate vor dem Trauungstermin möglich. Die Termine sind immer mit dem Standesamt zu vereinbaren.


Welche Unterlagen benötigen Sie?
-Bitte beachten Sie die Infoblätter am Ende der Seite-
 

In der Regel genügen folgende Unterlagen, wenn Sie beide noch nicht verheiratet waren bzw. noch keine eingetragene Lebenspartnerschaft begründet haben, volljährig und Deutsche sind: 

 

  • Neue, beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister mit Hinweisen (nicht älter als 6 Monate) erhältlich beim Standesamt des Geburtsortes
  • Eine sog. "erweiterte Meldebescheinigung", ausgestellt zum Zwecke der Eheschließung / Begründung einer Lebenspartnerschaft mit Angabe des Familienstandes, der Staatsangehörigkeit und der Wohnung, erhältlich beim Einwohnermeldeamt des Hauptwohnsitzes. Wird die Eheschließung / Begründung einer Lebenspartnerschaft an einem Nebenwohnsitz angemeldet, so ist die erweiterte Meldebescheinigung auch vom Nebenwohnsitz vorzulegen (bei Wohnsitz in Germering wird das Dokument direkt im Standesamt ausgestellt).
  • Gültiger Reisepass oder Personalausweis
  • Neu ausgestellte Geburtsurkunde gemeinsamer Kinder mit Elternangabe

 




Wenn Sie bereits verheiratet waren oder schon eine eingetragene Lebenspartnerschaft begründet haben, benötigen Sie zusätzlich zu den oben genannten Dokumenten:

  • Neue Eheurkunde bzw. neue beglaubigte Abschrift aus dem Eheregister / Neue Lebenspartnerschaftsurkunde.  Dieser urkundliche Nachweis über die Auflösung der letzten Ehe ist beim Standesamt der Eheschließung erhältlich. Die Lebenspartnerschaftsurkunde ist bei dem Standesamt erhältlich, in dessen Bezirk der beurkundende Notar seinen Amtssitz hat bzw. beim Standesamt der Begründung der Lebenspartnerschaft.
  • Scheidungs- bzw. Aufhebungsurteil / eine Sterbeurkunde
  • Zusätzlich zur unmittelbar vorangegangenen Ehe müssen alle früheren Ehen sowie frühere eingetragene Lebenspartnerschaften und die Art der Auflösung angegeben werden. Wir bitten, vorhandene Dokumente darüber mitzubringen, z.B. Stammbuch, Heiratsurkunden, Lebenspartnerschaftsurkunden, Familienbuchabschriften, Scheidungs-/Aufhebungsurteile, Sterbeurkunden.






In allen anderen Fällen, wenn Sie oder Ihr(e) Partner(in) also

  •  eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzen,
  •  nicht im Bundesgebiet geboren sind,
  •  adoptiert sind,
  • Ihre letzte Ehe/Lebenspartnerschaft im Ausland geschlossen haben oder die Ehe/Lebenspartnerschaft dort aufgelöst wurde,
 
sollten Sie bitte unbedingt persönlich bei uns vorsprechen.
 
 
Sie erhalten dann neben einer umfassenden Beratung auch eine ausführliche auf Ihre persönliche Situation abgestellte schriftliche Aufstellung für die Beschaffung der Unterlagen. Ist es Ihnen nicht möglich, zu dieser Beratung selbst vorzusprechen, kann die Auskunft in Ausnahmefällen auch durch eine mit Ihren persönlichen Verhältnissen gut vertraute Person (Eltern, Geschwister, usw.) eingeholt werden. Bei jeder persönlichen Auskunftserteilung ist eine Gebühr in Höhe von 10,-- € zu berechnen, die Ihnen jedoch bei einer Eheschließung oder Begründung einer Lebenspartnerschaft beim Standesamt Germering verrechnet wird.


Hinweis zu den Gebühren: Die Gebühren lassen sich nicht pauschal beziffern. Sie hängen von vielen Einzelfragen ab, z.B. wie viele Urkunden Sie benötigen oder ob Sie ein Stammbuch der Familie zur Aufbewahrung Ihrer Urkunden erwerben möchten. In der Regel müssen Sie mit einer Gebühr zwischen 60.- und 200.- € rechnen.

Bitte beachten Sie auch:
Die Abgabe der Unterlagen beim Standesamt kann vorab durch einen der Verlobten erfolgen. Für die anschließende Anmeldung der Eheschließung / Begründung einer Lebenspartnerschaft, bei der beide anwesend sein sollten, bitte unbedingt einen Termin vereinbaren!

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.









Weitere Aufgabenbereiche des Standesamtes:


  • Beurkundung von Sterbefällen und Geburten, sofern Personen in Germering 
    verstorben sind bzw. geboren wurden. 
  • Ehefähigkeitszeugnisse
  • Kirchenaustritte (vgl. dazu die Hinweise im Downloadbereich auf dieser Seite)
  • Nachbeurkundung von Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle im Ausland
  • Namensänderungen nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch
  • Vaterschaftsanerkennungen
TypDokument (Dateiname)Dateigröße
pdf Informationen zur Trauung (InfoTrauung.pdf)

Informationen zur Trauung  

58,2 KB
pdf (Informationen zum Kirchenaustritt 2016.pdf)

 

37,5 KB
pdf (Notwendige Unterlagen zur Anmeldung der Eheschließung.pdf)

 

301,6 KB
VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C