Sie verwenden die Version 6 des Internet Explorers. Bitte beachten Sie, dass die Webseite der Stadt Germering für diese Version nicht optimiert ist.
 

Kaufkraft

Kaufkraft
Der Standort Germering zeichnet sich durch eine berdurchschnittlich hohe Kaufkraft aus.
Als Kaufkraft der Verbraucherhaushalte wird das in privaten Haushalten fr Konsumzwecke verfgbare Einkommen bezeichnet, also derjenige Betrag, der pro Haushalt vom Einkommen verbleibt, nachdem alle regelmig wiederkehrenden Zahlungsverpflichtungen (zum Beispiel Wohnungsmieten, Kreditraten, Versicherungsprmien) bedient wurden.

Die Kaufkraftkennziffer ist auf den Bundesdurchschnitt (= 100) bezogen, der wie in der nachfolgenden Grafik sichtbar von Germering deutlich bertroffen wird.

2016

Deutschland 100
Bayern 109
Mnchen 135,2
LK Mnchen 139,5
Germering 129,4
LK Frstenfeldbruck 125,5
LK Dachau 122,8
LK Starnberg 145,6

Quelle GfK 2016

VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C