Sie verwenden die Version 6 des Internet Explorers. Bitte beachten Sie, dass die Webseite der Stadt Germering für diese Version nicht optimiert ist.
 

Logo und Farbleitsystem der Stadt

Logo und Farbleitsystem der Stadt

Das städtische Logo und das Farbleitsystem

Im Rahmen eines Logo-Wettbewerbes im Jahr 2002 erhielt die Stadt Germering ein neues städtisches Markenzeichen. Das Logo wurde vom Büro GD90 aus Buchenbach bei Freiburg entworfen.

Das Wappen, das seine Bedeutung als Hoheitszeichen weiterhin behält, wurde abgelöst von einer stilisierten Zierscheibe aus Farbsegmenten, die für die bunte Vielfalt unserer Stadt und ihre Verwaltung steht.

Die Scheibe selbst leitet sich von einem Amulett aus dem 7. Jahrhundert n. Chr. ab, das bei Ausgrabungen an der Krippfeldstraße hier in Germering gefunden wurde.

Auch im Luftbild ist die Rosette als großes Pflasterbild am Marktplatz vor der Stadtbibliothek zu erkennen. Sie ist ein einzigartiges Symbol für unsere Stadt.

Die Farben der Zierscheibe sind den einzelnen Ämtern der Stadtverwaltung zugeordnet. Daraus entsteht ein wiederkehrendes Farbleitsystem:
  • goldgelb steht für den Oberbürgermeister, sein Büro und die Stabsstellen,
  • silbergrau für die Finanzverwaltung
  • rot für das Bauamt,
  • violett für das Verwaltungs- und Rechtsamt,
  • orange für das Amt für Jugend, Familie, Senioren, Soziales und Schulen
  • grün für das Sachgebiet Umweltangelegenheiten, den Bauhof und die Stadtgärtnerei und
  • blau für die Stadtwerke, folglich: Trinkwasser, Bäder und die Eislaufhalle Polariom.

Sie finden das Farbleitsystem im Treppenhaus des Rathauses Germering und in den Veröffentlichungen der Stadt. Auf der Internetseite wechseln die Farbsegmente der Zierscheibe in der linken oberen Ecke. So erkennen Sie unter anderem, wo die Zuständigkeiten der aufgerufenen Seite liegen.

VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C