Sie verwenden die Version 6 des Internet Explorers. Bitte beachten Sie, dass die Webseite der Stadt Germering für diese Version nicht optimiert ist.
 

Gewerbeamt

Gewerbeamt

Zuständigkeiten des Gewerbeamtes:

 

 

  • Gaststättenrecht (Erteilung von Erlaubnissen nach dem GastG)
  • Aufstellung von Spielgeräten nach der SpielV (Genehmigung)

 

  • Gewerbeauskünfte (diese Auskünfte sind kostenpflichtig; die Gebühr beträgt 12,50 Euro; zudem ist ein berechtigtes Interesse des Auskunftersuchenden glaubhaft zu machen)
    Gewerbeauskünfte - ONLINE  

 

  • Ausstellung von Fischereischeinen
  • Genehmigung von Lotterien und Ausspielungen (Tombola)
  • Ausnahmegenehmigungen nach dem Feiertagsgesetz

 


Hilfreiche Anwendungen / Informationen:



Link zur IHK für München und Oberbayern - Partner der Unternehmen

http://www.muenchen.ihk.de/mike/ihk_geschaeftsfelder/



Link zum Brachenbuch Germering:

 www.branchen-germering.de/



Beachtung der Vereinbarung gegen Alkoholmissbrauch auf Festveranstaltungen im Landkreis Fürstenfelbruck

Am 21.03.2012 haben alle (Ober-) Bürgermeister und Bürgermeisterinnen des Landkreises Fürstenfeldbruck die Vereinbarung gegen Alkoholmissbrauch auf Festveranstaltungen unterschrieben. Im Fokus der Vereinbarung steht die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes.

Miteinander Feiern und Spaß haben soll aber nach wie vor im Vordergrund von Veranstaltungen stehen.

„Es geht nicht darum, Partys und Veranstaltungen, die Jugendlichen Spaß machen, zu verbieten,“ betonte Landrat Thomas Karmasin. „Es geht darum, den jungen Menschen beizubringen, wo Risiken und Gefahren des Alkoholkonsums liegen und wie man damit umgehen soll.“


Weitere Informationen können Sie der Pressemitteilung des Landratsamtes Fürstenfeldbruck entnehmen: 

http://www.lra-ffb.de/akt/presse2012/press075.shtml




Diese Vereinbarung wird von der Stadt Germering bei Genehmigungen von Festveranstaltungen und ähnlichen Veranstaltungen nach Art. 19 LStVG beachtet. Die Stadt Germering wird insofern eng mit dem Jugendschutz beim Landratsamt Fürstenfeldbruck und der örtlichen Polizeiinspektion Germering zusammenarbeiten.

Grundsätzliche Änderungen ergeben sich daraus für Germering nicht, da die in der Vereinbarung genannten Maßnahmen bereits vorher von der Stadt Germering berücksichtigt wurden. Die Stadt hat - insbesondere bei größeren Veranstaltungen - stets eng mit der Polizeiinspektion Germering zusammengearbeitet und sich mit dieser abgestimmt. Zudem wurde mit den jeweiligen Veranstaltern Rücksprache gehalten.
 
Die Vereinbarung ist auf diese Seite als Datei (pdf-Format) abrufbar (s. u.).
TypDokument (Dateiname)Dateigröße
pdf Antrag für eine Gaststättenerlaubnis nach § 2 GastG (Antrag Gaststaettenerlaubnis nach GastG.pdf)

 

232,4 KB
pdf Antrag für Veranstaltungen über 100 Personen (Antrag auf Gestattung nach GastG bzw. Veranstaltungsanzeige nach LStVG fuer Veranstaltungen ueber 100 Personen.pdf)

 

192,7 KB
pdf Antrag / Anzeige einer öffentlichen Veranstaltung nach Art. 19 LStVG (Antrag Veranstaltung Art 19 LStVG.pdf)

 

101,1 KB
pdf Vereinbarung gegen Alkoholmissbrauch bei Festveranstaltung im Landkreis Fürstenfeldbruck (Vereinbarung gegen Alkoholmissbrauch im Landkreis FFB.pdf)

 

885,7 KB
VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C