Sie verwenden die Version 6 des Internet Explorers. Bitte beachten Sie, dass die Webseite der Stadt Germering für diese Version nicht optimiert ist.
 

Ehrenamtsempfang 2017

Um den ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern ihren Dank, Respekt und Anerkennung zum Ausdruck zu bringen und damit „ein kleines Bisschen von dem zurückzugeben, was sie für die Gemeinschaft leisten“, veranstaltet die Stadt Germering seit 2009 den sogenannten Ehrenamtsempfang. Rund 600 Ehrenamtliche sind der Einladung gefolgt und trafen sich am Samstag, 2. Dezember, im Orlandosaal der Stadthalle.

Jugendmannschaften in Sportvereinen trainieren, Chöre leiten, Senioren oder schwerkranke Kinder betreuen, Nachhilfe für Lernschwache geben, sich politisch, bei der Feuerwehr oder in einer anderen Organisation engagieren – Das ist nur eine kleine Auswahl an Tätigkeitsfeldern, die auf ehrenamtliche Arbeit angewiesen sind. Ehrenamtliche setzen sich für die Gemeinschaft ein – meist unentgeltlich. In seiner Begrüßungsrede würdigte Oberbürgermeister Andreas Haas deren Engagement und wies darauf hin, dass dies auch deswegen möglich sei, weil die Stadt neben anderen auch die Strukturen schaffe, um sie zu unterstützen. Sie leiste Aufwandsentschädigungen, zahle an Vereine und Institutionen Zuschüsse, investiere in Sportplätze und Schulen oder überlasse Räume für gemeinnützige Tätigkeiten.

Für das musikalische Rahmenprogramm sorgten der Pianist und Musikkabarettist André Hartmann sowie die beiden Akkordeonspielerinnen Jolina Santen und Luisa Frank von der Musikschule Germering/Kreismusikschule Fürstenfeldbruck, die dieses Jahr den Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ gewonnen haben.

 

Mitarbeiter*innen der Stadt versorgten die Gäste mit Getränken. Um das leibliche Wohl kümmerte sich das Stadthallen-Restaurant Agua.

 


Grußwort Oberbürgermeister Andreas Haas

 


Musikalischer Auftakt durch die Musikschülerinnen und Gewinnerinnen des Bundeswettbewerbs "Jugend musiziert 2017" Jolina Santen und Luisa Frank

 

Auftritt von André Hatmann, Pianist und Musikaberettist mit dem Programm "Gala"




 


 



 
VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C