Sie verwenden die Version 6 des Internet Explorers. Bitte beachten Sie, dass die Webseite der Stadt Germering für diese Version nicht optimiert ist.
 

Familienangelegenheiten





Familienfreundlichkeit ist ein wichtiger Standortfaktor – dies hat die Stadt Germering schon lange erkannt. Sie bietet deshalb Familien bereits vielseitige Angebote.

Diese in Teilbereichen zu koordinieren und zu ergänzen ist das Hauptanliegen des Lokalen Bündnisses für Familie, das im Juli 2010 gegründet wurde. Gemeinsames Ziel der Bündnisakteure ist es, Germering noch familienfreundlicher zu gestalten.

 

Bundesweit gibt es an über 600 Standorten Lokale Bündnisse für Familien. Kernthemen sind Vereinbarkeit von Beruf und Familie, verlässliche Kinderbetreuung und eine unterstützende familienfreundliche Infrastruktur sowie zunehmend auch die Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Pflege.

 

Das T.EE (Team engagierter Eltern) ist ein wichtiger Teil des Germeringer Bündnisses für Familie.

 

Unter der Leitung von Ursula Leis treffen sich die engagierten Mütter regelmäßig, um sich untereinander auszutauschen und die Informationen, die an sie herangetragen wurden, zu besprechen und zu bearbeiten.

 

Das Team, das ehrenamtlich arbeitet, konnte seit seiner Gründung 2014 schon einiges bewirken. So wurde etwa der Spielplatz vor der Stadthalle von den Mitgliedern des T.EE initiiert.

 

Je nach Aufgabenstellung werden unterschiedliche Kooperationen genutzt. Zu den Kooperationspartnern gehören neben der Stadt Germering, der Germeringer Insel und dem Wirtschaftsverband auch das ortsansässige Stadtmarketing, die Polizei sowie die Kindertagesstätten und Schulen vor Ort.

 

Beim alljährlich stattfindenden Kinderfest der Stadt Germering sind Mitglieder des Teams ebenfalls beteiligt. Die Gelegenheit dieses Familienfestes wird gerne genutzt, um möglichst viele Germeringer Eltern nach ihren Bedürfnissen und Anregungen zu fragen. Die gesammelten Informationen werden an den Oberbürgermeister weitergeleitet und anschließend von den zuständigen Ämtern bearbeitet.

 

Für die Mitglieder des T.EE ist es immer wieder eine interessante Aufgabe, dazu beizutragen, die anerkannt große Familienfreundlichkeit Germerings noch weiter zu steigern.

 

Wenn auch Sie sich für ein familienfreundliches Germering engagieren wollen, kommen Sie doch einmal zu einem Treffen des T.EE! Gerne gibt Ihnen Frau Leis Auskunft. Sie erreichen sie per Mail unter ursula.leis@germering.bayern.de.

VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C