Sie verwenden die Version 6 des Internet Explorers. Bitte beachten Sie, dass die Webseite der Stadt Germering für diese Version nicht optimiert ist.
 

Finanzverwaltung

Liegenschaftsverwaltung
Liegenschaftsverwaltung


Zu den Aufgaben der Liegenschaftsverwaltung gehört die Bewirtschaftung und Verwaltung des bebauten und unbebauten städtischen Grundbesitzes.

Hierzu zählt u.a. der Abschluss von Kauf-, Miet- und Pachtverträgen sowie die Energiebeschaffung für sämtliche städtische Einrichtungen.


Aufgaben des 
Technischen Gebäudemanagements

 

 

 


 
  • graphische Aufbereitung und Ausarbeitung in einzelnen Grundrissebenen und Fassadenansichten mit sämtlichen Massenangaben
  • Ausarbeitung und Fertigung der Flucht- und Rettungswegpläne

 

  • tabellarische Aufbereitung und Ausarbeitung der Grundstücks- und Gebäudeangaben hinsichtlich verwaltungstechnischer Schwerpunkten
  • graphische und tabellarische Datenpflege der einzelnen städtischen Liegenschaften
  • terminliche Verwaltung der Wartungs- und Instandhaltungsintervallen
  • technische Dokumentationen hinsichtlich der Betreiberverantwortung
  • organisatorische Koordination und Einsatz der Schulhausmeister/Innen



Aufgaben des
Kommunalen Energiemanagements

 

 

 


 
  • systematische Erfassung sämtlicher Verbrauchszahlen städtischer Großliegenschaften durch ein Monitoring
  • Analysierung von Energieverbräuchen hinsichtlich Klimaschutz und Energiewende
  • Anlagenoptimierung aufgrund Analyse für Energieverbrauchsstoffe
  • Erstellung von Energieberichten der erfassten städtischen Großliegenschaften




Anhand der Kleinfeldschule wird im nachfolgendem Bericht aufgezeigt, wie eine solche Anlagenoptimierung  aussehen kann. Das Sachgebiet wird an dieser Stelle zukünftig für alle Liegenschaften nach und nach ihre Berichte hier veröffentlichen. 
TypDokument (Dateiname)Dateigröße
pdf (Projekttext_Kleinfeldschule.pdf)

 

2,4 MB
VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C