Sie verwenden die Version 6 des Internet Explorers. Bitte beachten Sie, dass die Webseite der Stadt Germering für diese Version nicht optimiert ist.
 

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

23. November 2017

Zeichen setzen gegen Gewalt an Frauen

Am 25. November begehen Frauen in aller Welt den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen.

 

Ausgerufen wurde dieser Gedenktag 1981 auf einem Treffen lateinamerikanischer und karibischer Feministinnen, um das Leben der drei Schwestern Mirabal zu würdigen, die 1960 nach monatelanger Folterung vom militärischen Geheimdienst in der Dominikanischen Republik ermordet wurden.

 

Auch in 2017 ist Gewalt an Frauen und Mädchen alltäglich und vielfältig:

 

  • Jedes Jahr fliehen allein in Deutschland 40.000 Frauen vor ihren gewalttätigen Männern ins Frauenhaus; in zahlreichen Ländern gibt es nicht einmal diese Schutzräume für Frauen und ihre Kinder.

  • Jährlich werden weltweit zwei Millionen Mädchen zwischen 5 und 15 Jahren in den kommerziellen Sexmarkt eingeschleust.

  • Mindestens eine von drei Frauen wird im Laufe ihres Lebens misshandelt, zum Geschlechtsverkehr gezwungen oder anderweitig sexuell missbraucht.

  • Mindestens 100 Millionen Frauen „fehlen“ weltweit, weil sie abgetrieben oder als Säuglinge getötet wurden.

 

Im Jahr 2001 hat Terre des Femmes die Fahnenaktion „Frei leben – ohne Gewalt“ ins Leben gerufen, die bundesweit von zahlreichen Organisationen und Institutionen aufgegriffen und mitgetragen wird.

 

Häusliche Gewalt ist vielfältig und der Begriff beinhaltet die körperliche Gewalt, der viele Frauen durch ihren Lebenspartner ausgesetzt sind; aber auch sexuelle Gewalt, psychische Gewalt, finanzielle/ökonomische Gewalt und soziale Gewalt.

 

Oftmals wird versucht, die Gewaltproblematik sozialschwachen Familien zuzuordnen. Dies ist ein fataler Fehler. Frauen aus allen sozialen Verhältnissen, jeden Alters und jeder Nationalität sind davon betroffen.

 

Weitere Infos zur Aktion von Terre des Femmes: www.frauenrechte.de

 

 

Die Stadt Germering beteiligt sich auch dieses Jahr an der Fahnenaktion. Am 24.11.2017 werden die Aktionsfahnen vor den Rathaus Germering gehisst und verbleiben dort 3 Wochen, ebenso vor dem Zenja.

 

VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C