Sie verwenden die Version 6 des Internet Explorers. Bitte beachten Sie, dass die Webseite der Stadt Germering für diese Version nicht optimiert ist.
 

Bundestagswahl 2017

13. September 2017

Sehr geehrter Bürgerinnen und Bürger,

 

am 24.09.2017 findet die Bundestagswahl statt. In unserem Bürgerserviceportal oder unter folgendem Link finden Sie den Briefwahlantrag.

 

https://www.buergerserviceportal.de/bayern/germering/bsp_ewo_briefwahl

 

Bitte beachten Sie, dass Sie für eine Beantragung über das Bürgerserviceportal Ihre Wahlbenachrichtigungskarte benötigen (und somit die für die Antragstellung über dieses Serviceportal notwendigen Angaben zu Ihrem Wahlbezirk und Ihre Wählerverzeichnisnummer erhalten haben).

 

Bitte beachten Sie, dass diese Möglichkeit nur bis 20.09. bis 12 Uhr zur Verfügung steht.

 

 

Wichtiger Hinweis zur generellen Beantragung von Briefwahlunterlagen:

 

Sie können die Briefwahlunterlagen grundsätzlich auch per E-Mail (einwohnermeldeamt@germering.bayern.de)  oder schriftlich (z. B. anhand des Formulars auf der Wahlbenachrichtigungskarte) beantragen.

 

Aus terminlichen Gründen sorgen Sie bitte dafür, dass uns alle schriftlichen Briefwahlanträge bis spätestens 20.09. um 12 Uhr im Rathaus Germering (Rathausplatz 1, 82110 Germering) zugehen (damit ist gewährleistet, dass die Unterlagen noch rechtzeitig an Sie verschickt werden können).

 

Nach diesem Zeitpunkt empfehlen wir eine persönliche Beantragung im Rathaus Germering / Einwohnermeldeamt (Rathausplatz 1, 82110 Germering):

Briefwahlanträge können im Rathaus Germering, Rathausplatz 1 82110 Germering noch bis 18 Uhr am Freitag vor der Wahl (=22.09.) persönlich im Wahlamt / Einwohnermeldeamt gestellt und Briefwahlunterlagen entsprechend ausgehändigt werden.

 

Bitte beachten Sie, dass wir Briefwahlunterlagen nur gegen Vorlage eines amtlichen Ausweises ausgeben dürfen. Eine Aushändigung an Dritte ist nur gegen Vorlage einer entsprechenden Vollmacht möglich.

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt ans Wahlamt / Einwohnermeldeamt (Tel.: 089/89419-311 bis 315).

 

 

 

 

 

 

 

Die Wahlbenachrichtigungskarten für Germering müssten grds. allen Wahlberechtigten bereits zugestellt worden sein (zumindest bis 3.9. müssen alle zugestellt sein). Sollten Sie bis. 3.9. noch keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, setzen Sie sich bitte unbedingt mit dem Wahlamt Germering in Verbindung.

 

 

Bitte beachten Sie, dass wir Briefwahlunterlagen nur gegen Vorlage eines amtlichen Ausweises ausgeben dürfen. Eine Aushändigung an Dritte ist nur gegen Vorlage einer entsprechenden Vollmacht möglich.

 


Für Rückfragen steht Ihnen das Wahlamt Germering gerne zur Verfügung (Tel.: 089/89419-311 bis 315).

 

 

Weitere Informationen zur Bundestagswahl (Bekanntmachungen etc.) finden Sie hier  - bitte anklicken

VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C