Sie verwenden die Version 6 des Internet Explorers. Bitte beachten Sie, dass die Webseite der Stadt Germering für diese Version nicht optimiert ist.
 

Besuch des Orientierungskurses des Sprachkursträgers MukuLe

11. Juli 2017

In dieser Woche besuchte Oberbürgermeister Andreas Haas zusammen mit der Stadträtin und Referentin für Integration und Städtepartnerschaften, Fereschteh Erschadi-Zimmermann, den Orientierungskurs des Sprachkursträgers MukuLe - Multikulturelles Leben und Lernen im Landkreis Fürstenfeldbruck e.V. in seinen Räumen in der Kirchenschule.

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses sind Migranten aus Brasilien, Thailand, Vietnam, Afghanistan, dem Kosovo, Korea, Syrien, aus der Türkei und dem Irak. In einem sogenannten Orientierungskurs (vgl. www.integration-in-deutschland.de) erfahren sie nach ihrem Sprachkurs in 100 Stunden Wissenswertes über die Politik, die Geschichte ab 1933 und über die Gesellschaft Deutschlands.

 

OB Haas und Frau Erschadi-Zimmermann folgten einer Einladung des Vereins und konnten durch ihre praktischen Erfahrungen den „Bereich Politik“ lebendig gestalten und aus erster Hand berichten. Sie nahmen sich gern die Zeit, Fragen zu den Aufgaben eines Oberbürgermeisters, zur jeweiligen Partei, zu Parkplätzen und Zebrastreifen, zu den hohen Mieten und vielen weiteren von den Kursteilnehmer*innen aufgeworfenen Themen zu beantworten.

 

„Die Aufgabe, die der Verein MukuLe hier übernimmt, ist überaus wertvoll und bedeutend. Das Verstehen der hiesigen Geschichte, Kultur und Politik ist ein wichtiger Schritt zur Integration. Es freut mich, dass es engagierte Menschen gibt, die diese Kurse unterstützen, aber auch, dass es auf ein so großes Interesse seitens der Migranten stößt.“ so der Rathauschef.

VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C