Sie verwenden die Version 6 des Internet Explorers. Bitte beachten Sie, dass die Webseite der Stadt Germering für diese Version nicht optimiert ist.
 

Wahlhelfer*innen für die Bundestagswahl am 24.09.2017 gesucht

13. Juli 2017

Die Stadt Germering benötigt noch Wahlhelfer*innen für die Bundestagswahl am Sonntag, den 24.09.2017

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

die Stadt Germering sucht für die Bundestagswahl am 24.09.2017 noch engagierte Bürger*innen als Wahlhelfer*in. Voraussetzung für die Übernahme des Ehrenamtes „Wahlhelfer*in“ ist die Wahlberechtigung in Germering für diese Wahl.

 

Ihre Mithilfe wird bei der sog. Urnenwahl (im Wahllokal selbst) und bei der Auswertung und Auszählung der Briefwahl benötigt:

 

1. Bei der sog. Urnenwahl suchen wir Helfer*innen während der Abstimmungszeit (8.00 – 18.00 Uhr) sowie für die anschließenden Auszählarbeiten ab 18 Uhr. Pro Wahllokal werden insgesamt 8 Wahlhelfer*innen gebraucht.  Während der Abstimmungszeit von 08.00 bis 18.00 Uhr werden die Wahlhelfer*innen in zwei Schichten mit je 4 Wahlhelfern eingeteilt (eine Vormittagsschicht (von 07.30 bis 13.00 Uhr) und eine Nachmittagsschicht (ab 13.00 Uhr). Für die Auszählungsarbeiten ab 18.00 Uhr sind dann alle 8 Wahlhelfer*innen gemeinsam im Einsatz. Die Auszählungsarbeiten dürften bei der Urnenwahl gegen ca. 20.00 Uhr abgeschlossen werden können.

 

2. Bei der Auswertung und Auszählung zählen die Briefwahlvorstände die eingegangen Wahlbriefe aus. Die Briefwahlvorstände beginnen ihre Tätigkeit gegen 16.30 Uhr, die Auszählarbeiten dauern hier bis ca. 22.00 Uhr, da die Auswertung der Briefwahl mit mehr Aufwand verbunden ist als bei der Urnenwahl.

 

Für Ihre Wahlhelfertätigkeit erhalten Sie eine Entschädigung in Höhe 50,- €. Alkoholfreie Getränke und eine kleine Stärkung (belegte Semmel oder Ähnliches) werden den Wahlhelfer*innen von der Stadt kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Im Vorfeld finden Schulungsveranstaltungen am  11.09. (Montag)  bzw. alternativ am 21.09. (Donnerstag) im Amadeussaal in der Stadthalle Germering, jeweils 19.00 Uhr, statt.

 

Einen guten Einblick, welche Tätigkeiten mit dem Ehrenamt eines/r Wahlhelfer*in verbunden sind, vermittelt ein Video, das auf der Homepage des Bundeswahlleiters abrufbar ist:

 

https://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2017/informationen-wahlhelfer.html

 

Wenn Sie Interesse oder noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Franz unter Tel.: 089/89419-316 oder per E-Mail: ordnungsamt@germering.de .

 

Mit dem angefügten Anmeldeformular können Sie sich anmelden.

 

Für Ihr Engagement danke ich Ihnen.

 

 

Andreas Haas

Oberbürgermeister

 

 

TypDokument (Dateiname)Dateigröße
pdf (Anmeldeformular_Wahlhelfer.pdf)

 

82 KB
VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C