Halteverbote wegen diesjähriger Ernte

Halteverbote wegen diesjähriger Ernte

Halteverbote wegen diesjähriger Ernte

15. Juni 2018

Auch in diesem Jahr werden für die Erntezeit Haltverbote in mehreren Straßen eingerichtet. Aufgrund der oft überbreiten und –langen (z. B. zwei Anhänger) Erntefahrzeuge ist dies erforderlich.

 

Am 15.06.2018 werden die notwendigen Schilder aufgestellt.

 

Hiervon sind folgende Straßen betroffen:
 

Dorfstraße           Südseite von Haus Nr. 5 bis Haus Nr. 11b/ 19 bis 23
Dorfstraße Nordseite bei Haus Nr. 16 und von Haus Nr. 20 bis Haus Nr. 24; von Haus Nr. 34 bis 38a
Hoflacher Straße   beidseitig ab Sandgrubenweg
Salzstraße Westseite ab Allinger Straße bis Krautzgartenweg
  Südseite von Haus Nr. 29 bis Bushaltestelle
  Nordseite zwischen Haus Nr. 30a bis 32a
Allinger Straße Ostseite zw. Salzstraße und Haus Nr. 4a und Haus Nr. 20 und Nebeler Straße
Burgweg Ostseite ab Nebeler Straße
Aubinger Weg Südseite zw. Leipziger Straße und Abenteuerspielplatz

 

Die Haltverbote gelten voraussichtlich bis 15.10.2018. Sollte die Ernte früher eingebracht werden, werden die Verbote dementsprechend verkürzt.

 

Wir bitten, die bestehenden und die zeitlich befristeten Haltverbote einzuhalten.

 

Ihre Stadtverwaltung

 

Stadt Germering
Rathausplatz 1
82110 Germering
Tel.: 089 / 89419-0
Fax: 089 / 89419-170
E-Mail: verwaltung@germering.de

Stand: 06/18/2018
Quelle: